Quälgeist

Viele Menschen suchen therapeutische Hilfe, weil sie schlimme Erlebnisse in ihrer Kindheit und Jugend hatten, an denen sie heute noch leiden. Hier komme ich ins Spiel: Mit Schirm, Charme und Melone (oder Zylinder) trete ich bei Ihren Therapiesitzungen/Seminaren in verschiedenen Masken auf und verkörpere die Dämonen, die Ihren Klienten das Leben oftmals heute noch so schwer machen.

Dank meiner Anwesenheit können sie direkt mit den Dämonen aus der Vergangenheit reden. Dadurch, dass sie mich beschießen können und ich am Ende "sterbe", besiegen sie diese Quälgeister und können ein normales und angstfreies Leben führen.

Als Kleidung/Outfit sind vorhanden:

  • Normale schwarze Hose, schwarzer Filzmantel,
  • Nadelstreifenanzug, Sensenmannkostüm inklusive Sense, 1 Nikolauskostüm,
  • Melone, Zylinder, Borsalino, Westernhut,
  • schwarze Schuhe,
  • schwarze Handschuhe, schwarze Skeletthandschuhe,
  • Stimmverzerrer
  • gesichtslose Maske, skurille Horrormasken.

Fotos folgen.



Wenn Sie jedoch Gewalt ablehnen, gibt es allerdings einen Trick, wie Sie mich besänftigen können: Seien Sie lieb zu mir und füttern Sie mich gut und regelmäßig! Dann tue ich Ihnen auch nichts und bin auch immer lieb zu Ihnen.

Versprochen. Und hier eine Referenz.

Übrigens: "Wer nicht weiß, dass er eine Maske trägt, der trägt sie am vollkommensten."   (Theodor Fontane)







Noch ein Quälgeist
.

 

The hateful One.