Pack

SPD und CDU haben bei der Bundestagswahl 2017 einen deutlichen  Denkzettel verpasst bekommen. Bravo, und es ist auch gut so, dass der Wähler ihre Untätigkeit abgestraft hat.


 

Welch asoziales Gesocks sich dort tümmelt, lesen Sie hier.
 
Da die "Sozialdemokraten" zu abgehoben und arrogant sind und ihnen der Mumm fehlt, sich selbst zu richten und zu bestrafen und die übrigen Parteien wohl ebenfalls zu asozial und zu trantütig sind, so wird der Legman das erledigen und mit dem Pack aufräumen. "Wer (Wähler) betrügt, fliegt!", muss die Parole lauten.

Ebenso wie mit den katholischen Patientenfickern. Denen sollte man in christlisch-abendländischer Tradition ruhig mal etwas Feuer unterm Arsch machen und sie auf dem Scheiterhaufen verbrennen und dabei lauthals "Allah u akkabar!" rufen.

Im Gegensatz zur "Methode Gauland", exportiere ich unseren Müll nicht ins Ausland, sondern entsorge die Problemfälle fachgerecht vor Ort im RZR Herten. Die dortige Müllverbrennungsanlage hat genug Kapazitäten und braucht immer Nachschub. Der Schornstein muss schließlich rauchen, damít es der lokalen Wirtschaft und uns allen gut geht. Denn warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?

Gemeinsam mit Andrea Nahles möchte ich demnächst auf Tour gehen und diesem Pack und allen anderen Naziverstehern tüchtig eins in die Fresse hauen und in den Hintern treten. Verlassen Sie sich darauf.

Hier könnten übrigens die Hells Angels helfen. Statt im Knast zu  versauern, sollte man sie begnadigen, falls sie ihre Fähigkeiten in den Dienst der Allgemeinheit stellen und so einen Job übernehmen. Gefängnis hat schießlich noch nie geholfen, einen Menschen besser zu machen, und billiger ist es auch noch. Damit alles seine gute Ordnung hat, begleitet Frau Nahles die Aktion als Protokollantin und berichtet dem zuständigen Ministerium regelmäßig. So kann sie - ihre durchaus nachvollziehbaren - Agressionen ausleben, braucht sich aber selbst dabei nicht die Finger schmutzig zu machen. Praktisch, gell?

Zugegeben das ist  eine schräge Idee, nicht wahr? Aber doch so reizvoll. Für Andrea Nahles ist es die Chance, zu beweisen, dass Sie Charakter hat und keine dahergelaufene Politschwätzerin ist, die ihren Worten keine Taten folgen lässt. Für die AfD gilt das gleiche. Indem sie sich in meinen Dienst stellt und ihre Freunde meine Miliz werden, helfen sie, Sitte und Anstand in Deutschland wiederherzustellen und werden Vertrauen in der Bevölkerung gewinnen. Ich bin mir sicher: Viele kommen bald zu mir, auf die dunkle Seite der Macht. Und es ist schließlich nur noch eine Frage der Zeit, dass wir schreiten Seit’ an Seit’.

Die Jagd ist eröffnet!

Franz-Josef Strauß hat übrigens einmal gesagt: "Was wir hier in diesem Land brauchen, ist der mutige Bürger, der die roten Ratten dorthin jagt, wo sie hingehören – in ihre Löcher!" Streicht man das Wort "rote", dann passt der Spruch besser, und es kann sich keiner beschweren.

In diesem Sinne: Helfen Sie mit, denn es gibt viel zu tun, damit  Deutschland sauber bleibt und von Politikern und Ministern, die kriminelle organisierte Betrüger - wie etwa die Autoindustrie - schützen und deren Kunden hilflos im Regen stehen lässt, gesäubert und befreit wird. Packen wir´s an. und erledigen diesen Heimatschutz gemeinsam.

The hateful One.